Kriminaltheater verwendet Cookies, um den Besuch dieser Webseiten attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Reservierungszeit
für Ihre Tickets

Martin Krist - Böses Kind

Martin Krist - Böses Kind

»Martin Krist ist der wirklich böse Bube unter den Krimi-Schreibern.« (Berliner Kurier)


BÖSES KIND - Buch-Premiere


Ein Mord mitten in der Hauptstadt.
Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln. Suse, heillos mit ihren Kindern überfordert, seit ihr Mann sich aus dem Staub gemacht hat, ist in Panik: Ihre Tochter Jacqueline ist verschwunden. Die alarmierte Polizei glaubt der Mutter kein Wort. Wo ist Jacqueline? Wer zieht seine blutige Spur durch Berlin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!


Mehr als eine Lesung:
Martin Krist präsentiert seinen neuen Thriller »Böses Kind« - gemeinsam mit den Schauspielerinnen Anne Forman und Nina Hohlfeld, dem Hörbuchsprecher Matthias Lühn.


Musik: Cihat Celik (Wunderkind Audiobooks)


Martin Krist, geboren 1971, lebt als Schriftsteller in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. Nach mehr als 30 Sachbüchern, darunter die Biografie über Nina Hagen, Sido, Kurt Cobain und Mahatma Gandhi, schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.

Adresse Datum / Zeit
Berliner Kriminaltheater, Palisadenstr. 48, 10243 Berlin 22.11.2017 20:00:00 Uhr

Saalplan

Preiskategorien
Ihre Tickets
zum Warenkorb